Die ideale Lösung für anspruchsvolle Dachverglasungen

  • Hochwertiges Design für anspruchsvolle technische Anforderungen

  • Konsequent thermisch getrennt

  • Mit (rain-proof-ventilation) RPV-Technologie

  • Verglasung in Polycarbonat oder Glas

  • Auch als Einzelgerät erhältlich: Draco-star


Anfrage stellen Technische Details

Hochwertiges Design für anspruchsvolle technische Anforderungen

Als geprüftes NRWG-Gerät wurde Draco-vent für das Satteldachlichtband Skyline, das Fassadenlicht Sideline und das Tageslichtsystem Shedline für den Einbau als Glaskombiflügel |1| oder Glaseinzelflügel |2| konzipiert.

Auch bei Pyramiden und sämtlichen Glasobjekten mit hohen optischen und konstruktiven Ansprüchen verbindet Draco-vent die technischen Anforderungen an optimale Lüftung und Brandschutz.

In der Ausführungsform als rain-proof-ventilation (RPV) gelingt es, eine optimale Lösung für die Herausforderung einer möglichst regensicheren Lüftung bei gleichzeitig größtmöglicher Rauchabzugsfläche zu schaffen.

Variable Lüftungslösung mit RPV-Technologie

Im konventionellen Einsatz können Glaseinzelflügel mit nur einer Öffnungsrichtung nach oben sowohl für Lüftung als auch NRWG-Einsatz versehen werden. Bei der Anwendung als Lüftung können möglicherweise erste Wassertropfen während der Verschlusszeit ins Gebäude eindringen. 


In der Ausführungsform als rain-proof-ventilation (RPV) ermöglicht Draco-vent beides. Die tägliche Komfortlüftung kann sicher nach unten öffnend erfolgen. Gleichzeitig ist die Öffnertraverse so konzipiert, dass sie im Brandfall effektiv und mit größtmöglicher Abzugsfläche nach oben öffnet.

Ansprechpartner

Herr Benner
+49 (0) 7426 5270-46
p.benner@indu-light.de

VdS-geprüft nach DIN EN 12101-2

INDU LIGHT konzipiert, liefert und montiert individuell dimensionierte NRWG-Geräte. Wir sind ein nach ISO 9001:2000 zertifizierter Fachbetrieb, VdS-anerkannte Errichterfirma und aktives Mitglied im Fachverband Tageslicht und Rauchschutz e.V. (FVLR).

Die CE-Zulassung unserer Produkte wurde vom VdS durchgeführt und ist neben der bewährten Drucklufttechnik auch in moderner 24 V-Technik verfügbar. Daneben berücksichtigen wir bei der Projektierung der Rauch- und Wärmeabzugs-anlagen sämtliche Bemessungsnormen, darunter:

  • DIN 18232
  • VdS-Richtlinien
  • Industriebaurichtlinien
  • VDI 3564
  • TRVB S 125

Technische Details für Draco-vent

Als reiner Lüftungsflügel ist Draco-vent beliebig dimensionierbar. Die hier angegebenen Werte beziehen sich auf geprüfte Natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG) nach DIN EN 12101-2 oder NRWG in Kombination mit natürlicher Lüftung.

Abmessungen (m)Aa (m2)
pneumatisch CO2 (PC)1,00-2,00 x 1,00-2,50
0,65-3,25
elektrisch 24 V (Glas)1,00-1,50 x 1,000,54 - 0,81

Zubehör für Draco-vent

Steuerungstechnik

Steuerungstechnik

Komfortable Lüftung und Wärmeabführung auf Knopfdruck als druckluftgesteuertes oder elektrisch gesteuertes System.

Professionelle Wartung und Instandhaltung

INDU LIGHT ist bundesweit vertreten und nimmt als Hersteller und Errichter von RWA-Anlagen deren fachgerechten Einbau sowie regelmäßige Wartungen und Instandsetzungen vor. Die Wartung Ihrer RWA-Anlage unterliegt gesetzlichen Prüfungsintervallen. Kontaktieren Sie uns. Den Rest übernehmen wir für Sie.

Mehr erfahren

Absturzsicherung

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle. Deshalb liefern wir für alle INDU LIGHT Lichtbänder den Anschlagpunkt Typ P1. Er besteht aus einer Edelstahlkonsole, die in die Traufkonstruktion des Lichtbandes integriert ist und auf dem Zargenkopf fixiert wird. In Verbindung mit einer PSA dient er als Personenabsturzsicherung. Der Anschlagpunkt IAP1 ist eine geprüfte Anschlageinrichtung der Klasse A1 nach EN 795:1996-07/A1:2000-10 (D) und EN 795:2012-10 (D).

Kontaktieren Sie uns! Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Themen Tageslichtsysteme, Sanierung und Wartung.

Individuelle Berechnungen für Ihr Projekt erhalten Sie im Berechnungsservice. Schnell und kostenfrei.