Lichtkuppeln

Formschön und funktionell - die neue Lichtkuppel Libra

  • Geradliniges, formschönes Design mit glatten Außenkanten - keine Schmutzkanten
  • Hervorragende Wärmedämmung 
  • Höchste Stabilität
  • Starre und lüftbare Variante
  • Umfangreiches Zubehör


Anfrage stellen

Lichtkuppeln für höchste Ansprüche an Funktion und Form

Formschön und funktionell präsentiert sich die Lichtkuppel „Libra“, die INDU LIGHT vollständig neu entwickelt hat und komplett "Made in Germany" in Halle produziert. Die neue innovative Produktlinie stellte INDU LIGHT auf der BAU in München vor. Der offizielle Verkaufsstart von Libra war im Frühjahr 2017, auch die Ausführung als Rauchabzugsgerät Libra NRWG steht Ihnen seit Juni 2017 zur Verfügung. 

Entwickelt nach dem Designansatz: form follows function 

Die Form folgt der Funktion

Moderne Lichtkuppel für alle Ansprüche

Die Lichtkuppel ohne Schmutzkanten

Die Lichtkuppel Libra besticht durch ihr minimalistisches Design. Die auf das Wesentliche reduzierte Form wirkt elegant, die geraden Linien und glatten Außenflächen sorgen für eine klare, schnörkellose Optik – und vermeiden zudem unschöne Schmutzkanten. Durch ihr schlichtes, neutrales Erscheinungsbild eignet sich Libra sowohl für anspruchsvolle Architektur als auch für industrielle Einsatzbereiche. 

Hervorragende Wärmedämmung

Die Wärmedämmung der Libra wird höchsten Ansprüchen gerecht. Aufgrund der opalen Mehrfachverglasung werden hervorragende energetische Werte erzielt. Die serienmäßig eingebauten doppelten Dichtungen verhindern das Eindringen von Zugluft und Feuchtigkeit und verbessern die U-Werte zusätzlich. Die bewährte Energy-Line-Silent-Technologie (ELS), die INDU LIGHT bereits beim Lichtband Topline sehr erfolgreich einsetzt, findet auch  in der Lichtkuppel Libra Verwendung. Sie gilt als Garant für optimale Wärmedämmeigenschaften und Schallschutzwerte. Der Dachanschluss über ein thermisch getrenntes PVC-Profil sorgt ebenfalls für eine optimale Isolation. Wird der Aufsetzkranz aus GFK gewählt, kann die Wärmedämmung nochmals verbessert werden. Durch den geringen Energieverlust ist die Lichtkuppel EnEV- und KfW-förderfähig. 

Optimale Wärmedämmung im GFK-Aufsetzkranz

Hervorragende U-Werte sorgen für eine ausgezeichnete Energiebilanz

Höchste Stabilität

Die Lichtkuppel aus Polymethylmetacrylat (PMMA) oder Polycarbonat (PC) ist sehr robust, da die einzelnen Scharniere mehrfach verschraubt sind und somit auch hohen Schneelasten standhalten. Für besonders hohe Anforderungen an die Stabilität kann der Stahl-Aufsetzkranz gewählt werden. Der dampfdicht ausgebildete Zargeneckverbund ist extrem stabil und verwindungssteif konstruiert. Er kommt vor allem in Verbindung mit RWA-Geräten zum Einsatz.

Aufsetzkranz: GFK, PVC, Stahl und Sanierung

von hinten: GFK-Aufsetzkranz, PVC-Aufsetzkranz, Stahl-Aufsetzkranz, Sanierung-Aufsetzkranz

    

Für die Libra stehen vier alternative Aufsetzkränze zur Wahl. Standardmäßig wird die Lichtkuppel mit dem leichten und formschönen GFK-Kranz geliefert. Er garantiert maximale Wärmedämmung und eine besonders ansprechende Optik. Speziell für Foliendächer eignet sich der PVC-Aufsetzkranz, welcher direkt mit der Dachbahn verbunden werden kann. 

Bei erhöhten Anforderungen an die Stabilität – wie z. B. bei der Verwendung von RWA-Geräten – wird die Verwendung des äußerst robusten und verwindungssteifen Stahlkranzes empfohlen. In Verbindung mit Windleitwänden sorgt er für einen sicheren Rauchabzug. 

Für Bestandsgebäude eignet sich besonders der Stahl-Sanierungaufsetzkranz. 

Höhen der Aufsetzkränze

  • GFK-Aufsetzkranz: 150, 300, 400 und 500 mm
  • PVC-Aufsetzkranz: 150 und 300 mm
  • Stahl-Sanierungsaufsetzkranz: 250 mm

Starre und lüftbare Variante

Die Libra kann als starre Variante oder als lüftbares Modell eingebaut werden. Doch auch wer sich zunächst für die starre Kuppel entscheidet, hat jederzeit die Möglichkeit, die Lüftungsfunktion mit geringem Aufwand nachzurüsten. Mit der Libra bleibt man daher jederzeit flexibel und kann sie an geänderte Anforderungen anpassen. 

Libra gibt es auch als zertifizierten Rauchabzug!

Technische Details für Lichtkuppeln

Zeitgemäße Lichtkuppeltechnologie

2-schalig3-schalig4-schalig Libra ELS 1 Libra ELS 2 
Ur nach DIN EN 1873:20142,51,81,5 0,88 0,85 
starr / lüftbar
Lüftung (230 Volt)
Durchsturz-/Hagel-
schutzgitter WG
Durchsturzgitter Q (innenliegend)

Nenngrößen Libra starr/Lüftung in mm

 500 x 10001000 x 2500 1500 x 2400
500 x 15001000 x 30001500 x 2500
600 x 6001200 x 12001500 x 2700 
600 x 9001200 x 15001500 x 3000
600 x 12001200 x 1800 1700 x 3000
800 x 8001200 x 2400 1800 x 1800
800 x 10001200 x 2500 1800 x 2400
900 x 9001200 x 2700 1800 x 2500
900 x 12001250 x 1250 1800 x 2700
1000 x 10001250 x 2500 2000 x 2000
1000 x 15001500 x 1500 2000 x 2500
1000 x 20001500 x 1800 
1000 x 24001500 x 2100 

  • duales Dichtungssystem
  • stabiler Einfassrahmen
  • keine Schmutzkanten
  • strahlendes Verkehrsweiß
  • montagefreundlich
  • sanierungsfreundlich
  • Made in Germany

Broschüre Libra

Preisliste Fachhandel 2017/18

Montageanleitung Libra starr/lüftbar

Montageanleitung Absturzkorb (DSS_A)

Montageanleitung Libra Sanierungsrahmen

Zubehör für Lichtkuppeln

Hagelschutzgitter | Durchsturzgitter

Geprüfte Sicherheit gemäß DIN 4426



Für maximale Sicherheit wird Zubehör wie Hagelschutz, Durchsturzgitter und Dunkelklappe angeboten. Dies kann jederzeit flexibel nachgerüstet werden und so den aktuellen Anforderungen an Sicherheit und Personenschutz angepasst werden.

Wir liefern auf Wunsch in RAL-Farben, nach DB-Farbkarte oder anderen üblichen Systemen. 

Kontaktieren Sie uns! Wir beantworten Ihre Fragen rund um die Themen Tageslichtsysteme, Sanierung und Wartung.

Individuelle Berechnungen für Ihr Projekt erhalten Sie im Berechnungsservice. Schnell und kostenfrei.