Lichtkuppeln

Tageslicht für Wohnen und Arbeiten

  • Geradlinig und elegant
  • Modular und konfigurierbar
  • Energieeffizient und sicher
  • Langlebig und robust

Anfrage stellen Technische Details

Flachdachfenster Stella: modular und konfigurierbar

Stella von INDU LIGHT ist mehr als ein Flachdachfenster – Stella ist ein individuell konfigurierbares Programm für gutes Licht und frische Luft im Innenraum. 

Elf modulare Fenstergrößen, rechteckig oder quadratisch, von 60x60 bis 150x150 cm sorgen für gleichmäßige Ausleuchtung und hohe Lichtausbeute in tiefen Raumzonen und innenliegenden Räumen. 

Je nach Anforderung können energieeffiziente Wärmeschutzgläser in Zweifach- oder Dreifachverglasung gewählt werden. Mit Sonnenschutzgläsern lässt sich die Aufheizung der Räume reduzieren. Die Scheiben sind klar oder opal wählbar. Als Klarglas-Version eröffnen sie attraktive Ausblicke in den Himmel. In opaler Ausführung 
bringen sie gleichmäßiges Tageslicht in den Raum. Die standardmäßig eingesetzte ESG-Außenscheibe sorgt für eine dauerhafte Durchsturzsicherheit.
Mit passgenauen Aufsetzkränzen und Rahmen lässt sich jede Bauaufgabe lösen: im Neubau und in der energetischen und ästhetischen Sanierung. So wird der sichere Anschluss an die Dachhaut gewährleistet und der Austausch älterer oder defekter Lichtkuppeln zu einer einfachen Angelegenheit. 

Durch die Kompatibilität mit der Lichtkuppel Libra von INDU LIGHT sind hinsichtlich Auf- und Umrüstung fast keine Grenzen gesetzt. 

Das Flachdachfenster Stella gibt es als starres und als lüftbares Modell. Vom manuellen Spindelantrieb über das Treppenhausset bis zu Spindel- und Kettenantrieben in 230V oder 24V-Technik stehen vier komfortable Öffnersysteme zur Verfügung.

Hervorragende Wärmedämmung

Die Wärmedämmung des Flachdachfenster Stella wird höchsten Ansprüchen gerecht. Die serienmäßig eingebauten doppelten Dichtungen verhindern das Eindringen von Zugluft und Feuchtigkeit und verbessern die U-Werte zusätzlich. Der Dachanschluss über ein thermisch getrenntes PVC-Profil sorgt ebenfalls für eine optimale Wärmedämmung. Wird der Aufsetzkranz aus GFK gewählt, kann diese nochmals verbessert werden.

Optimale Wärmedämmung: Flachdachfenster Stella mit GFK-Aufsetzkranz

Hervorragende U-Werte sorgen für eine ausgezeichnete Energiebilanz

Höchste Stabilität

Das Flachdachfenster Stella ist mit standardmäßig eingesetzter ESG-Außenscheibe ohne Zusatzmaßnahmen dauerhaft durchsturzsicher bei Instandhaltungsarbeiten sowohl nach DIN 18008-6 als auch nach GS-BAU-18.

Aufsetzkränze

links: GFK-Aufsetzkranz, rechts: PVC-Sanierungs-Aufsetzkranz

    

Das Flachdachfenster Stella wird standardmäßig mit dem leichten und formschönen GFK-Kranz geliefert. Er garantiert maximale Wärmedämmung und eine besonders ansprechende Optik.

Für Bestandsgebäude eignet sich besonders der PVC-Sanierungs-Aufsetzkranz. 

Höhen und Geometrie

  • Höhe GFK-Aufsetzkranz: 150, 300, 400 und 500 mm
  • Höhe PVC-Sanierungs-Aufsetzkranz: 200 mm
  • Geometrie: NG-20

Starre und lüftbare Variante

 

Das Flachdachfenster Stella kann als starre Variante oder als lüftbares Modell eingebaut werden. Doch auch wer sich zunächst für die starre Variante entscheidet, hat jederzeit die Möglichkeit, die Lüftungsfunktion mit geringem Aufwand nachzurüsten. Mit dem Flachdachfenster Stella bleibt man daher jederzeit flexibel und kann sie an geänderte Anforderungen anpassen. 

Technische Details für Flachdachfenster

  Wärmeschutzglas 2-fach Wärmeschutzglas 3-fach Sonnenschutzglas 2-fach  Sonnenschutzglas 3-fach
Uw nach DIN EN 14351-1 1,3 0,98 1,3  0,98
Ur nach DIN EN 1873 1,4 0,98 1,4 0,98
Lüftung (230V / 24V)
Durchsturzsicher

Nenngrößen Flachdachfenster Stella in mm

 
 600 x 600 600 x 900  800 x 800
900 x 900 900 x 1200 1000 x 1000
1000 x 1500 1200 x 1200 1200 x 1500 
1250 x 1250 1500 x 1500

 

Finden Sie Ihren Ansprechpartner vor Ort

Ansprechpartner finden

Individuelle Berechnungen für Ihr Projekt erhalten Sie im Berechnungsservice. Schnell und kostenfrei.